Infos zu deinem Reiten & Yoga Wochenende im Unterengadin

 

Beginn & Ende des Retreats 

Wir beginnen den Retreat am Anfangstag um 16:00 Uhr mit einer Willkommensrunde und beenden ihn auf die gleiche Weise am Abschlusstag um 15:30 Uhr.

 

Anreise mit dem Auto

Die Google-Koordinaten vom San Jon findest du hier.

Wenn du durch den Vereinatunnel fährst, findest du hier die Preise und Fahrzeiten des Autozugs:

  • 39CHF/Weg im Winter (Normaltarif)

  • 44CHF/Weg im Winter (Hochsaison, Sa/So und allg. Feiertage von 9 bis 17 Uhr)

  • Den Fahrplan findest du hier.

Bitte plane für die Fahrt ausreichend Zeit ein. Auf dem Reithof stehen uns genügend gratis Parkplätze zur Verfügung.

 

Anreise mit dem ÖV

Da im Winter kein Postauto bis zum Reithof fährt, haben wir einen Shuttle organisiert, der dich um 15:15 Uhr am Bahnhof Scuol-Tarasp abholt. Falls du schon früher anreisen möchtest, können wir gerne ein Taxi für dich organisieren (Kosten: ca. 30CHF).

Am Abreisetag bringen wir dich mit dem Shuttle wieder nach Scuol, sodass du den Zug um 15:41 Uhr erreichst.

 

Programm

Das genaue Programm des Retreats findest du hier.

 

Packliste

Yogamatten und Hilfsmittel wie Blöcke und Gurte stehen während des Retreats zur Verfügung. Du benötigst lediglich bequeme Kleidung für die Yoga-Einheiten und, wenn du schnell frierst, eine kleine Decke oder ein Tuch für's Savasana.

San Jon befindet sich auf 1460m Höhe und es kann dort bis im März sehr kalt werden. Da wir längere Zeit im Sattel verbringen, nimm bitte genügend warme Kleidung (Schichtenlook) mit. Am besten eignen sich gefütterte Reithosen (oder Ski- bzw. Tourenhosen), solide (gefütterte) Schuhe (oder Wanderschuhe bzw. feste Schuhe mit dicken Socken) sowie mehrere Schichten an Shirts, Pullovern, Winterreitmänteln oder (Goretex-)Jacken. Wichtig sind auch mehrere Paare Handschuhe, falls eines nass wird, sowie ein Stirnband, das du unter dem Helm tragen kannst (nicht zu dick, sonst passt der Helm nicht). Gegebenenfalls kannst du deinen eigenen Helm mitnehmen, ansonsten stellt dir die Engadin River Ranch einen zur Verfügung. Als angenehm haben sich außerdem Wärmebeutel zum Händewärmen erwiesen... 

Kurz, das brauchst du unbedingt:

  • bequeme Kleidung für die Yoga-Einheiten

  • warme und wasserdichte Reitbekleidung

  • warme Schuhe

  • Stirnband, das du unter dem Helm tragen kannst; Schal; Handschuhe, mit denen du die Zügel gut halten kannst

  • Sonnencreme; Sonnenbrille

  • Shampoo, Duschmittel und andere Pflegeprodukte

Optional:

  • Decke oder Tuch für's Savasana

  • Reithelm

  • persönliche Medikamente

  • Wärmebeutel für Hände und Füsse

Was wir zur Verfügung stellen und du NICHT mitnehmen musst:

  • Yogamatte, -block & -gurt

  • Reithelm (falls du keinen hast)

  • Reit-Regenmantel (dieser schützt den Körper, jedoch nicht die Arme)

  • Handtücher

  • Fön

Ansonsten brauchst du einfach das, was du an einem verlängerten Wochenende gerne dabei hast.

 

Zusatznacht

Wenn du das Engadin etwas länger geniessen möchtest, kannst du gerne schon früher an- oder später abreisen. Bitte melde dich in diesem Fall bei Mia (mia@reitenundyoga.ch oder 079 945 67 21) und teile ihr mit, wie viele zusätzliche Nächte du (vorne oder hinten) an den Retreat anhängen möchtest. 

 

Fragen & Kontakt

Falls du vor dem Retreat Fragen hast, hilft dir Mia gerne weiter (per Email mia@reitenundyoga.ch oder telefonisch unter 079 945 67 21).

Während des Retreats oder kurz davor erreichst du Catherine unter 077 428 83 53.

Falls du San Jon kontaktieren möchtest, ist dies unter der Telefonnummer 081 864 10 62 möglich.