Infos zu deinem Reiten & Yoga-Wochenende im Unterengadin

 

Beginn & Ende des Retreats

Wir beginnen den Retreat am Anfangstag um 16:00 Uhr mit einer Willkommensrunde und beenden ihn am Abschlusstag um 15:00 Uhr.

 

Anreise mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto anreist, kannst du entweder über den Flüelapass fahren oder dein Auto auf den Zug verladen. Die Google-Koordinaten von San Jon findest du hier.

Pro Weg kostet das Verladen des Autos 34CHF. Den Fahrplan findest du hier.

Bitte plane genügend Zeit für die Fahrt ein. Auf dem Reithof stehen uns ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

 

Anreise mit dem ÖV

Mai
Da im Mai das Postauto noch nicht bis nach San Jon fährt, holen wir dich mit dem Bus vom Bahnhof Scuol-Tarasp ab und bringen dich am Abreisetag wieder dorthin zurück. Wir kommen dich am Anreisetag um 15.25 Uhr am Bahnhof Scuol-Tarasp abholen und fahren dich am Abreisetag so, dass du den 15.30 Uhr Bus erreichst (im Sommer verkehrt wegen Gleisarbeiten ein Bus zwischen Scuol und Susch). Diese Transfers sind im Preis inbegriffen. Transfers zu anderen Zeiten können für ca. 30CHF/Weg bei uns gebucht werden. Bitte teil uns mindestens zwei Tage vor deiner Anreise mit, wenn du einen Transfer benötigst.

Juni, August & September
Du kannst bequem mit dem Zug und dem Postauto zum Reithof reisen (Haltestelle: Scuol, San Jon). Für den Weg von der Posthaltestelle zum Hof benötigt man zu Fuss etwa fünf Minuten. Bitte schau dir vorher die Verbindungen an, da das Postauto nicht jede Stunde fährt.

 

Programm

Das genaue Programm des Retreats findest du hier.

 

Packliste

Wenn du keinen eigenen Reithelm besitzt oder deinen nicht mitnehmen möchtest, stellt dir das Team von San Jon gerne einen zur Verfügung. Falls du keine Reitbekleidung hast, reichen auch bequeme Hosen und gute Schuhe (Trekking-, Wander- oder Turnschuhe mit gutem Profil, da wir auch einen Teil des Weges zu Fuss gehen). Bitte bedenke, dass San Jon auf 1460m liegt und es dort nicht so warm ist wie im Unterland. Bitte nimm daher zusätzlich noch ein paar warme Sachen mit.

Yogamatten und Hilfsmittel wie Blöcke und Gurte stehen während des Retreats zur Verfügung. Du benötigst lediglich bequeme Kleidung für die Yoga-Einheiten und, wenn du schnell frierst, eine kleine Decke oder ein Tuch für's Savasana.

Kurz:

  • bequeme Kleidung für die Yoga-Einheiten

  • (warme und wasserdichte) Reitbekleidung

  • gute Schuhe

  • warme Kleidung

  • Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenbrille und evt. etwas, das du auf dem Kopf trägst)

  • Shampoo, Duschmittel und andere Pflegeprodukte

Optional:

  • Decke oder Tuch für's Savasana

  • Reithelm

  • persönliche Medikamente

Was wir zur Verfügung stellen und du NICHT mitnehmen musst:

  • Yogamatte, -block & -gurt

  • Satteltasche

  • Reithelm (falls du keinen hast)

  • Reit-Regenmantel (dieser schützt den Körper, jedoch nicht die Arme)

  • Handtücher

  • Fön

Ansonsten brauchst du einfach das, was du an einem verlängerten Wochenende gerne dabei hast.

 

Zusatznacht

Wenn du das Engadin etwas länger geniessen möchtest, kannst du gerne schon früher an- oder später abreisen. Bitte melde dich in diesem Fall bei Mia (mia@reitenundyoga.ch oder 079 945 67 21) und informiere sie darüber, wie viele zusätzliche Nächte du (vorne oder hinten) an den Retreat anhängen möchtest. 

 

Fragen & Kontakt

Falls du vor dem Retreat Fragen hast, hilft Mia dir gerne per Email (mia@reitenundyoga.ch) oder telefonisch (unter 079 945 67 21) weiter.

Während des Retreats oder kurz vorher erreichst du Catherine via 077 428 83 53.

Falls du San Jon kontaktieren möchtest, ist dies unter der Telefonnummer 081 864 10 62 möglich.